Trauredner am Chiemsee

Wollt ihr Euere Hochzeit zum Fest machen? Frei von religiösen oder familiären Zwängen?

Weg vom Schwarz-Weiß-Denken. Bikini statt Brautkleid? Naja, dazwischen gibt’s ja noch viele spannende Ideen.

Eine freie Trauung mit Bergblick die in Erinnerung bleibt?

Die Traurede witzig, spontan und trotzdem auf euch und euere Liebe abgestimmt!

Freude pur – Spaß unendlich – trotzdem unvergesslich.

Ein Hochzeitsfest der besonderen Art, ohne Kompromisse, aber einzigartig…

Wenn ihr euch angesprochen fühlt, dann sprecht mich an!

Gerne begleite ich euch als freier Trauredner an euerem wichtigsten Tag!

Wenn es um Heiratsanträge geht, gehört natürlich Romantik dazu. Das ist – Herzklopfen inklusive – eine der wichtigsten Fragen zwischen zwei Liebenden.

Logo freie Trauung
Euere Hochzeit – euere Liebesgeschichte

Ihr wollt eine besondere Hochzeit, ganz nach eueren Wünschen zusammengestellt ? Dann empfehle ich euch eine freie Trauung und mich als euer Trauredner (nicht nur ) am Chiemsee.

Meldet euch bei mir per E-Mail oder Telefon. Wir führen ein kostenloses, aber intensives Erstgespräch, bei dem ich euere Wünsche und ihr mich und meine Arbeit kennenlernen könnt.

Der Trauredner am Chiemsee erfährt euere persönliche Liebes-Geschichte

Erfüllt auch doch eure individuellen Wünsche und Vorstellungen für eure freie Trauung. Im Mittelpunkt steht die Liebe. Eine freie Trauung ist eine besondere Trauung, verwirklicht nach eueren Wünschen und Vorstellungen. Ausschließlich ihr gebt den Rahmen für eueren besonderen Tag vor.

Der Ablauf:

Das Kennenlern-Gespräch ist kostenlos!
Wir treffen uns bei mir in Prien am Chiemsee in einer Gastronomie, oder bei euch (Fahrkosten 32,10 Ct. pro Km incl. MwSt.) zu einem kostenlosen Kennenlern-Gespräch. Ihr erläutert mir euere Vorstellungen und wir besprechen gemeinsam den Rahmen und die Möglichkeiten euerer freien Trauung.
An diesem Termin werdet ihr mich kennenlernen. Ich werde euch über euere Vorstellungen befragen. Wir sprechen über einen möglichen Termin und welche Ideen ihr für den Ort und den Ablauf der Trauung habt. Ich gebe euch eine Hochzeitsmappe „Trauredner am Chiemsee“ mit nach Hause, in der noch einmal gemeinsam alle Information zusammengestellt sind. Es werden noch keine Verträge unterzeichnet.


Der Vertrag
Ihr habt mich nach unserem Erstgespräch kontaktiert und euch für mich als Ihren Trauredner und Sänger entschieden? Das freut mich!
Ich werde euch per E-Mail ein Datenerfassungs-Formular zukommen lassen. Das könnt ihr auch gerne via WhatsApp oder ähnlich, ausgefüllt zurückschicken.
Jetzt werde ich zu unserem beidseitigen Schutz den Vertrag aufsetzten und euch wieder per E-Mail zuschicken.
Nach dem Braut & Bräutigam den Vertrag gemeinsam unterzeichnet haben, schickt ihr mir diesen wieder (gerne per E-Mail oder WhatsApp) an mich zurück.
Mit der Unterzeichnung des Vertrags erklärt ihr euch mit einer sofortigen Anzahlung von 550,00€ fällig, die ihr mir auf mein Konto überweist. Meine IBAN steht im Vertrag. Die Restzahlung erfolgt spätestens einen Tag vor dem Termin der freien Trauung.

Der Vertrag enthält eine Corona-Klausel: Sollte die Hochzeit wegen einer Corona-Infektion oder -Quarantäne von Braut oder Bräutigam abgesagt werden, oder nicht durchgeführt werden dürfen, entstehen euch keine Kosten für eine Verschiebung auf einen anderen Termin.

Das Hochzeitsgespräch
Diesen Termin für unser Hochzeitsgespräch haben wir mit der Vertragsunterzeichnung vereinbart.
Der Ort des Treffens ist idealerweise die Hochzeitslocation oder bei euch, damit ich euch und euer Umfeld besser
kennenlernen kann.
Wir sprechen den Ablauf der Trauung durch, sowie eine mögliche musikalische Untermalung.

Im Mittelpunkt des Termins steht aber euere persönliche „Love-Story“. Ich freue mich zu erfahren, wie ihr aufgewachsen seid, wie ihr lebt und arbeitet und wie ihre euere Zukunft seht. Aber ich bin auch neugierig und möchte wissen, wann und wo ihr euch kennengelernt und auch lieben gelernt habt.

Euere Liebes-Geschichte – der Mittelpunkt der Traurede
Jetzt werde ich die Traurede schreiben. Etwa eine Woche vor der Trauung wird die Ausarbeitung der Zeremonie fertig sein und ihr bekommt einen letzten Anruf von mir, um noch einmal ganz kurz alles durchzusprechen. Jetzt könnten kleine Dinge eventuell noch geändert werden. Die Rede lese ich euch nur auf besonderen Wunsch vor. Eigentlich soll sie auch für euch eine Überraschung werden. Ihr könnt mir aber gerne eine Kontaktperson benennen, mit der ich die Schlussfassung der Traurede besprechen kann.
In euerer persönlichen Rede wird nichts auftauchen was ihr nicht wünsch. Es in dieser Rede nur um euere persönliche Love-Story. Der komplette Akt der freien Trauung wird nach eueren Wünschen gestalten.
Wir können auch gerne besondere Freunde oder Angehörige in die Zeremonie einbinden, wenn ihr mir die Kontaktdaten gebt.

Der Tag der freien Trauung
Der große Tag der freien Trauung ist gekommen!
Ich werde rechtzeitig in der Hochzeitslocation zu einer vereinbarten Uhrzeit vor Ort sein und meine Technik vorbereiten, außerdem Absprachen mit der Gastronomie, den Hochzeitsplanern, der Musik, etc. durchführen.
Selbstverständlich stehe für Familien und Freunde als Ansprechpartner zur Verfügung.

Die Freie Trauung
Wir haben im Hochzeitsgespräch einen genauen Ablauf erstellt.
Jetzt dürft ihr euch auf euch freuen und den Gefühlen freien Lauf lassen. Genießt jede Minute, jede Sekunde euerer eigenen, freie Trauung.

Der Trauredner am Chiemsee empfiehlt für eueren schönsten Tag des Lebens:

  • Unser erstes Treffen: Kennenlernen, Ideen sammeln und Ablauf eurer Trauzeremonie andenken
  • Jetzt gehen wir ins Detail: Euere persönliche Lovestory wird in einem Detailgespräch erfasst (ca. 3 Monate vor der Trauund)
  • Ein erster Entwurf euerer Liebesgeschichte in Form der Traurede
  • Sammlung von Ritualen, Symbolen, Musikbeiträgen und Ansprachen aus der Familie.
  • Wir erstellen gemeinsam einen detaillierten Ablaufplan, ihr erhaltet Hilfe bei der Erstellung Eures Eheversprechens
  • Absprache und Koordination mit anderen Dienstleistern und den Trauzeugen
  • Der Kontakt und die Kommunikation erfolgt über Telefon, E-Mail oder Skype
  • Die Durchführung eurer individuellen Trauzeremonie Inklusive eigener Beschallungsanlage liegt in meiner Hand
  • Ich bin euer ständiger Ansprechpartner zu allen Fragen und Wünschen rund um die Hochzeit
  • Die An- und Abreise in den Landkreisen Rosenheim und Traunstein ist frei.

Ein Anruf für eueren schönsten Tag des Lebens:

+49 8051 601 98 27

oder per E-mail

Der Tag nach dem Heiratsantrag…

Und nach dem Antrag stellen sich die nächsten Fragen:

Wann und wo soll die Hochzeit stattfinden? Standesamt ist natürlich Pflicht. Aber was kommt hinterher? Die Entscheidung: in der Kirche oder doch an einem romantischen Ort, den ihr euch selbst aussuchen könnt, als freie Trauung?